Schatz, das muss jetzt weg! ...

So oder ähnlich hört sich das an, wenn meine Frau die Gartenmöbel, Segel und andere Überbleibsel des Sommers im Garten sieht. Wenn der Herbst mit seinen Blättern, der Regen nach dem Garten greift und alles irgendwie unschön aussehen lässt.  
Gut, das meiste geht schnell und einfach. Laub fegen, Kissen einpacken, alles in den Keller oder das Gartenhaus. Möbel abdecken – fertig. Oder?
Was ist mir Ihrem Sonnensegel, wie war das doch gleich nochmal im letzten Jahr. Da gibt es doch so ein Video, in dem man sieht, wie man die Abdeckung montiert und das gute Stück winterfest macht.  
Genau, gibt es.  Auf unserer Homepage unter „Aktuelles“, frischen wir Ihr Gedächtnis auf. Ab sofort, für die nächsten 4 Wochen. Und dazu noch einen Hinweis den man gerne übersieht. Trennen Sie die Stromversorgung des Sonnensegels vom Netz, oder nehmen Sie die Batterien aus dem Funkhandsender. Damit stellen Sie sicher, daß das eingepackte Segel nicht aus Versehen bedient wird. Falls mal jemand ausprobieren will, wofür dieser Schalter eigentlich ist …
Also, bis dann und eine schöne Winterzeit. Übrigens, für die Sonnenfreunde unter uns, ab dem 22. Dezember werden die Tage ja schon wieder länger und im Frühjahr machen wir das Segel wieder fit.  
Informationen dazu gibt es rechtzeitig an dieser Stelle und in den sozialen Medien.

Folgen Sie uns und teilen Sie unsere Beiträge, wenn es Ihnen gefällt, vor allem aber bleiben Sie gesund und zuversichtlich. 

PH Wintergarten - Anbringen der Soliday Schutzhülle für C Anlagen

PH Wintergarten - Anbringen der Soliday Schutzhülle für A oder M- Anlagen